Informationen nach 

Art. 13, 14 und 21 der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und weiterer Datenschutzgesetze

 1./ Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden? 

Unser Verantwortlicher ist:

Feuerpfeil Design GmbH
Eppendorfer Baum 13
20249 Hamburg
Germany
Tel.: 040 4804024
E-Mail: kontakt@feuerpfeil-design.de

2./ Wofür verarbeiten wir Ihre Daten und auf welcher Rechtsgrundlage? / Kann man die Erhebung verweigern? 

2.1 Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten / Aufgrund Einwilligung Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten / Aufgrund Einwilligung (Art. 6 Abs.1 a, b DSGVO)

Wir verwenden personenbezogene Daten (z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Staatsangehörigkeit, Geschlecht, Firmierung, Legitimationsdaten, ggf. Steuer-ID, Kundenummer, SCHUFA-Score, Coface-Score), die Sie uns freiwillig im Zusammenhang mit dem Abschluss eines Vertrages oder der Anbahnung eines Vertragsabschlusses übermitteln (z.B. über unser Kontaktformular, für die Bewerbung, zur Kontaktaufnahme via E-Mail), aufgrund der damit verbundenen Einwilligung (Art. 6 Abs.1 a DSGVO). Diese Daten werden sodann unter Berücksichtigung der gesetzlichen Bestimmungen (z.B. des BDSG, des TMG und der DSGVO) von uns verarbeitet. Welche personenbezogenen Daten dabei an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt werden, ergibt sich aus der jeweiligen Eingabemaske, die für die Registrierung oder Kontaktaufnahme verwendet wird oder aufgrund Ihrer Entscheidung, welche Informationen Sie uns zur Verfügung stellen möchten. Die mit „*“ markierten Angaben in unserem Kontaktformular sind zwingend, um Sie personalisiert (Name) ansprechen und Ihre Fragen zu beantworten (Email) zu können.

Welche personenbezogenen Daten dabei an den für die Verarbeitung Verantwortlichen übermittelt werden, ergibt aufgrund unserer Fragen oder Ihrer autonomen Entscheidung, welche Informationen Sie uns zur Verfügung stellen möchten. 

Wir verarbeiten die Daten, die für die Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen (z.B. zur Beantwortung Ihrer Fragen zum Produkt oder einer Leistung) erforderlich sind (Art. 6 Abs.1 b DSGVO).

Ohne Zurverfügungstellung der personenbezogenen Daten können wir unseren vertraglichen Verpflichtungen (z.B. die Rechnungslegung, die Erbringung unserer Leistungen, die Geltendmachung von Ansprüchen, die Korrespondenz mit Ihnen) nicht nachkommen.

Sie haben die Möglichkeit, sich auf unserer Internetseite zu registrieren und damit ein Benutzer-Profil anzulegen. Wir erheben und verarbeiten nach Registrierung auf unserer Internetseite neben den Daten, die uns Ihr Internetbrowser automatisch übermittelt, die nachstehenden Daten, die, je nach Verarbeitungszweck, als Pflicht- oder freiwillige Angabe gekennzeichnet sind:

  • Datum und Uhrzeit der Registrierung
  • Ihren Vornamen und Nachnamen
  • Ihr Postanschrift
  • Ihre E-Mail-Adresse
  • Falls freiwillig angegeben Ihre Telefonnummer

In diesem Zusammenhang werden Sie auch aufgefordert, ein Passwort zu vergeben, um die Sicherheit Ihres Accounts und die Legitimation bei der Bestellung zu gewährleisten.

Sie haben auch die Möglichkeit, Ihre Bestellung als Gast vorzunehmen. Hierfür müssen Sie sich nicht registrieren. Bei jeder erneuten Bestellung müssen Sie aber die Daten neu eingeben.

 

2.2 Im Rahmen der Interessenabwägung (Art. 6 Abs.1 f DSGVO)

Soweit erforderlich, verarbeiten wir Ihre Daten über die eigentliche Erfüllung des Vertrages hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten (z.B.):

  • Konsultation von und Datenaustausch mit Auskunfteien (z. B. SCHUFA) zur Ermittlung von Bonitäts- bzw. Ausfallrisiken und des Bedarfs beim Pfändungsschutzkonto oder Basiskonto; 
  • Geltendmachung von Ansprüchen und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten; 
  • Adressprüfungen, Entdeckung von Tippfehlern;
  • Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebs unseres Unternehmens; 
  • Verhinderung und Aufklärung von Straftaten; 
  • Zum Betrieb unserer Internetseite (u.a. Einbindung von Social-Plugins);
  • Maßnahmen zur Geschäftssteuerung und Weiterentwicklung von Dienstleistungen und Produkten.

Die Verarbeitung ist zur Wahrung der berechtigten Interessen von uns (gemäß Artikel 6 Abs. 1 f DSGVO) erforderlich und ist durch eine Interessenabwägung zu unseren Gunsten gerechtfertigt. Wir nutzen Ihre Daten zur Werbung für unsere Leistungen nur dann, wenn Sie dem zunächst zugestimmt haben (Art. 6 Abs.1 a DSGVO) und Ihre Zustimmung nicht widerrufen wurde.

Ohne die Verwendung dieser Daten können wir Ihnen keine Direktwerbung unterbreiten. Wir nutzen Ihre Daten zur Direktwerbung für unsere Leistungen nur dann, wenn Sie dem zunächst zugestimmt haben (Art. 6 Abs.1 a DSGVO) und Ihre Zustimmung nicht widerrufen wurde. Wir stellen durch die gewählten Kommunikationskanäle für die Werbung (z.B. Post, E-Mail) auch sicher, dass diese die möglichst geringste Störung für Sie bedeuten. 

 

2.3 Online Shop

Auf unserer Website betreiben wir einen Online-Shop. Wenn Sie Waren in unserem Online-Shop bestellen wollen, können Sie dies über Ihr Kundenkonto abwickeln (vergl. Ziffer 2.1). Ferner können Sie auch die Funktion „als Gast bestellen“ benutzen.

Wir legen in unserem Abwicklungssystem für jede Bestellung ein internes Debitorenkonto an oder weisen Ihre Bestellung einem bereits vorhandenen Debitorenkonto zu. In diesem speichern wir Ihre zur Vertragsabwicklung erforderlichen Basisdaten:

  • Kontaktdaten (Name, Vorname, Anrede)
  • Land
  • Geburtsdatum
  • Optional E-Mail-Adresse
  • ggf. Adressdaten sowie Telefonnummer

Bei der Bezahlung speichern wir keine Zahlungsinformationen (z.B. Kreditkartennummer, Bankverbindung, Account-Nr). Diese geben Sie ausschließlich und direkt gegenüber ihrem jeweiligen Zahlungsprovider bekannt. Sofern Sie eine Registrierung vornehmen oder bereits vorgenommen haben, erfolgt eine Verknüpfung der in Ihrem Kundenkonto gespeicherten. 

Die vorbenannten Daten verarbeiten wir gemäß Art. 6 Abs.1 a und b DSGVO. Ohne die Daten können wir keinen Vertrag mit Ihnen abschließen und/oder abwickeln.

 

3./ Wer arbeitet mit den Daten? 

3.1

Die personenbezogenen Daten werden ausschließlich von den an der Vertragsabwicklung beteiligten Stellen genutzt.

3.2

Auch von uns eingesetzte Auftragsverarbeiter (Art. 28 DSGVO, Grundlage hierfür: Art. 6 Abs.1 a und b DSGVO) können zu diesen genannten Zwecken Daten erhalten. Dies sind Unternehmen in den Kategorien IT-Dienstleistungen, Logistik, Druckdienstleistungen, Telekommunikation, Inkasso, Beratung und Consulting sowie Vertrieb und Marketing. Wir speichern die erhaltenen Daten überwiegend auf unseren hauseigenen Servern, in Teilen aber auch auf Servern von hierauf spezialisierten Dienstleistern innerhalb von Deutschland.

Wir arbeiten zur Sicherstellung des Warenversandes mit Logistikdienstleistern / Transportunternehmen zusammen: An diese können die folgenden Daten zum Zweck der Zustellung der bestellten Waren bzw. - insofern dies erforderlich ist - zu deren Ankündigung weitergegeben werden: Vorname, Nachname, Postadresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer (z.B. für Speditionsankündigungen). Rechtsgrundlage der Verarbeitung der Daten ist Artikel 6 Abs. 1 b) DSGVO.

3.3

Abhängig von der durch Sie gewählten Zahlungsart (Kreditkarte, PayPal, Apple-Pay, Google-pay, Klarna) übermitteln wir bestimmte Angaben (insb. Zahlungsbetrag) an den Zahlungsdienstleister. Der jeweilige Dienstleister verarbeitet die übermittelten Angaben und erhebt ggf. Ihre Daten in eigener Verantwortung. Rechtsgrundlage der Verarbeitung der Daten ist Artikel 6 Abs.1 b) DSGVO.

 

PayPal

Bei Zahlung über den Zahlungsdienst PayPal werden die Zahlungsdaten im Rahmen der Abwicklung an die PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg („PayPal“) weitergeleitet. PayPal behält sich für die Zahlungsmethoden Kreditkarte via PayPal, Lastschrift via PayPal oder - falls angeboten - "Kauf auf Rechnung" via PayPal die Durchführung einer Bonitätsauskunft vor. Das Ergebnis der Bonitätsprüfung in Bezug auf die statistische Zahlungsausfallwahrscheinlichkeit verwendet PayPal zum Zwecke der Entscheidung über die Bereitstellung der jeweiligen Zahlungsmethode. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten (sog. Score-Werte). Soweit Score-Werte in das Ergebnis der Bonitätsauskunft einfließen, haben diese ihre Grundlage in einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahren. In die Berechnung der Score-Werte fließen unter anderem Anschriftendaten ein. 

Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von PayPal finden Sie unter: https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/privacy-full

 

Apple Pay

Wenn Sie sich für die Zahlungsart „Apple Pay“ der Apple Distribution International, Hollyhill Industrial Estate, Hollyhill, Cork, Irland, („Apple“) entscheiden, erfolgt die Zahlungsabwicklung über die „Apple Pay“-Funktion Ihres mit iOS, watchOS oder macOS betriebenen Endgerätes durch die Belastung einer bei „Apple Pay“ hinterlegten Zahlungskarte. Apple Pay verwendet hierbei Sicherheitsfunktionen, die in die Hardware und Software Ihres Geräts integriert sind, um Ihre Transaktionen zu schützen. Für die Freigabe einer Zahlung ist somit die Eingabe eines zuvor durch Sie festgelegten Codes sowie die Verifizierung mittels der „Face ID“- oder „Touch ID“ – Funktion ihres Endgerätes erforderlich. Zum Zwecke der Zahlungsabwicklung werden Ihre im Rahmen des Bestellvorgangs mitgeteilten Informationen nebst den Informationen über Ihre Bestellung in verschlüsselter Form an Apple weitergegeben. Apple verschlüsselt diese Daten sodann erneut mit einem entwicklerspezifischen Schlüssel, bevor die Daten zur Durchführung der Zahlung an den Zahlungsdienstleister der in Apple Pay hinterlegten Zahlungskarte übermittelt werden. Die Verschlüsselung sorgt dafür, dass nur die Website, über die der Einkauf getätigt wurde, auf die Zahlungsdaten zugreifen kann. Nachdem die Zahlung getätigt wurde, sendet Apple zur Bestätigung des Zahlungserfolges Ihre Geräteaccountnummer sowie einen transaktionsspezifischen, dynamischen Sicherheitscode an die Ausgangswebsite. Apple bewahrt anonymisierte Transaktionsdaten auf, darunter der ungefähre Kaufbetrag, das ungefähre Datum und die ungefähre Uhrzeit sowie die Angabe, ob die Transaktion erfolgreich abgeschlossen wurde. Durch die Anonymisierung wird ein Personenbezug vollständig ausgeschlossen. Apple nutzt die anonymisierten Daten zur Verbesserung von „Apple Pay“ und anderen Apple-Produkten und Diensten. Wenn Sie Apple Pay auf dem iPhone oder der Apple Watch zum Abschluss eines Kaufs verwenden, den Sie über Safari auf dem Mac getätigt haben, kommunizieren der Mac und das Autorisierungsgerät über einen verschlüsselten Kanal auf den Apple-Servern. Apple verarbeitet oder speichert keine dieser Informationen in einem Format, mit dem Ihre Person identifiziert werden kann. Sie können die Möglichkeit zur Verwendung von Apple Pay auf Ihrem Mac in den Einstellungen Ihres iPhone deaktivieren. Gehen Sie zu "Wallet & Apple Pay", und deaktivieren Sie "Zahlungen auf Mac erlauben". 

Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Apple Pay finden Sie unter: https://support.apple.com/de-de/HT203027

 

Google Pay

Wenn Sie sich für die Zahlungsart „Google Pay“ der Google Ireland Limited, Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Irland („Google“) entscheiden, erfolgt die Zahlungsabwicklung über die „Google Pay“-Applikation Ihres mit mindestens Android 4.4 („KitKat“) betriebenen und über eine NFC-Funktion verfügenden mobilen Endgeräts durch die Belastung einer bei Google Pay hinterlegten Zahlungskarte oder einem dort verifizierten Bezahlsystem (z.B. PayPal). Für die Freigabe einer Zahlung über Google Pay in Höhe von mehr als EUR 25,00 ist das vorherige Entsperren Ihres mobilen Endgerätes durch die jeweils eingerichtete Verifikationsmaßnahme (etwa Gesichtserkennung, Passwort, Fingerabdruck oder Muster) erforderlich. Zum Zwecke der Zahlungsabwicklung werden Ihre im Rahmen des Bestellvorgangs mitgeteilten Informationen nebst den Informationen über Ihre Bestellung an Google weitergegeben. Google übermittelt sodann Ihre in Google Pay hinterlegten Zahlungsinformationen in Form einer einmalig vergebenen Transaktionsnummer an die Ausgangswebsite, mit der eine erfolgte Zahlung verifiziert wird. Diese Transaktionsnummer enthält keinerlei Informationen zu den realen Zahldaten Ihrer bei Google Pay hinterlegten Zahlungsmittel, sondern wird als einmalig gültiger numerischer Token erstellt und übermittelt. Bei sämtlichen Transaktionen über Google Pay tritt Google lediglich als Vermittler zur Abwicklung des Bezahlvorgangs auf. Die Durchführung der Transaktion erfolgt ausschließlich im Verhältnis zwischen dem Nutzer und der Ausgangswebsite durch Belastung des bei Google Pay hinterlegten Zahlungsmittels. Google behält sich vor, bei jeder über Google Pay getätigten Transaktion bestimmte vorgangsspezifische Informationen zu erheben, zu speichern und auszuwerten. Hierzu gehören Datum, Uhrzeit und Betrag der Transaktion, Händlerstandort und -beschreibung, eine vom Händler bereitgestellte Beschreibung der gekauften Waren oder Dienste, Fotos, die Sie der Transaktion beigefügt haben, der Name und die E-Mail-Adresse des Verkäufers und Käufers bzw. des Absenders und Empfängers, die verwendete Zahlungsmethode, Ihre Beschreibung für den Grund der Transaktion sowie gegebenenfalls das mit der Transaktion verbundene Angebot. Laut Google erfolgt diese Verarbeitung ausschließlich gemäß Art. 6 Abs.1 f) DSGVO auf Basis des berechtigten Interesses an der ordnungsgemäßen Rechnungslegung, der Verifizierung von Vorgangsdaten und der Optimierung und Funktionserhaltung des Google Pay-Dienstes. Google behält sich außerdem vor, die verarbeiteten Vorgangsdaten mit weiteren Informationen zusammenzuführen, die bei der Nutzung weiterer Google-Dienste durch Google erhoben und gespeichert werden. 

Die Nutzungsbedingungen von Google Pay finden Sie unter: hier:https://payments.google.com/payments/apis-secure/u/0/get_legal_document?ldo=0&ldt=googlepaytos&ldl=de

Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google Pay finden Sie unter: https://payments.google.com/payments/apis-secure/get_legal_document?ldo=0&ldt=privacynotice&ldl=de 

 

Klarna

Bei Auswahl einer Klarna-Zahlungsdienstleistung erfolgt die Zahlungsabwicklung über die Klarna Bank AB (publ) [https://www.klarna.com/de], Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden (nachfolgend „Klarna“). Um die Abwicklung der Zahlung zu ermöglichen, werden Ihre persönlichen Daten (Vor- und Nachname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Geschlecht, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und IP-Adresse) sowie Daten, welche im Zusammenhang mit der Bestellung stehen (z. B. Rechnungsbetrag, Artikel, Lieferart) zum Zweck der Identitäts- und Bonitätsprüfung an Klarna weitergegeben, sofern Sie hierin gemäß Art. 6 Abs.1 a) DSGVO im Rahmen des Bestellprozesses ausdrücklich eingewilligt haben. An welche Auskunfteien Ihre Daten hierbei weitergeleitet werden können, können Sie hier einsehen: https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/0/de_de/credit_rating_agencies. Die Bonitätsauskunft kann Wahrscheinlichkeitswerte enthalten (sog. Score-Werte). Soweit Score-Werte in das Ergebnis der Bonitätsauskunft einfließen, haben sie ihre Grundlage in einem wissenschaftlich anerkannten mathematisch-statistischen Verfahren. In die Berechnung der Score-Werte fließen unter anderem, aber nicht ausschließlich, Anschriftendaten ein. Die erhaltenen Informationen über die statistische Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls verwendet Klarna für eine abgewogene Entscheidung über die Begründung, Durchführung oder Beendigung des Vertragsverhältnisses. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch eine Nachricht an den für die Datenverarbeitung Verantwortlichen oder gegenüber Klarna widerrufen. Jedoch bleibt Klarna ggf. weiterhin berechtigt, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, sofern dies zur vertragsgemäßen Zahlungsabwicklung erforderlich ist. 

Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Klarna finden Sie unter: https://cdn.klarna.com/1.0/shared/content/legal/terms/0/de_de/privacy

3.4

Wir erhalten von dem eingeschalteten Zahlungsdienstleister lediglich eine Mitteilung über die Durchführung der Zahlung. Diese Mitteilung wir dann als Grundlage für die weitere Vertragsabwicklung verarbeitet.

Nehmen Sie hinsichtlich der erworbenen Ware Ihre gesetzlichen Widerrufs- und/oder Gewährleistungsrechte in Anspruch, verarbeiten wir Ihre Daten zum Zweck dieser Abwicklung. 

Es erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte, die nicht an der Vertragsabwicklung beteiligt sind. Insbesondere erfolgt keine Weitergabe der personenbezogenen Daten in ein Drittland oder eine internationale Organisation.

 

4./ Wie lange werden Ihre Daten gespeichert? 

4.1

Soweit erforderlich, verarbeiten und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten nur für den Zeitraum, der zur Erreichung des Speicherungszwecks erforderlich ist oder sofern dies durch den Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einen anderen Gesetzgeber in Gesetzen oder Vorschriften, welchen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Dabei unterliegen wir verschiedenen gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich unter anderem aus dem HGB, der AO, dem KWG, und dem GwG ergeben. In § 147 AO ist beispielsweise eine bis zu zehnjährige Aufbewahrungspflicht geregelt. Wenn Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten gegeben haben (Art. 6 Abs.1 a DSGVO), löschen wir diese Daten spätestens, sobald Sie Ihre Einwilligung widerrufen und soweit es an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung fehlt. 

Daten aus Bonitätsprüfungen werden im Regelfall ein (1) Jahr nach Erhebung der Daten gelöscht

 

4.2

Wenn Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten gegeben haben (Art. 6 Abs.1 a DSGVO), löschen wir diese Daten spätestens, sobald Sie Ihre Einwilligung widerrufen und soweit es an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung fehlt. 

Bestellen Sie Ihre Ware als Gast, löschen wir diese Daten nach Abwicklung der Bestellung und Ablauf der Gewährleistungsfristen, soweit sie nicht gesetzlich verpflichtet sind, bestimmte Daten (z.B. Rechnungslegung) länger zu speichern.

Bei der Bezahlung speichern wir keine Zahlungsinformationen (z.B. Kreditkartennummer, Bankverbindung, Account-Nr). Diese geben Sie ausschließlich und direkt gegenüber ihrem jeweiligen Zahlungsprovider bekannt. 

 

4.3

Entfällt der Speicherungszweck oder läuft eine vom Europäischen Richtlinien- und Verordnungsgeber oder einem anderen zuständigen Gesetzgeber vorgeschriebene Speicherfrist ab, werden die personenbezogenen Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht, sofern sie nicht mehr zur Vertragserfüllung oder Vertragsanbahnung erforderlich sind.

 

5./ Gibt es eine automatisierte Verarbeitung? 

Wir treffen keine Entscheidung im Sinne des Art. 22 DSGVO, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruht und/oder Ihnen gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt. Sollten wir diese Verfahren in Einzelfällen einsetzen, werden wir Sie hierüber gesondert informieren, sofern dieses gesetzlich vorgegeben ist.

 

6./ Welche Datenschutzrechte haben Sie? 

Sie haben ein Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art.16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO, das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DSGVO sowie das Recht gemäß Art. 21 DSGVO und Art. 22 DSGVO, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen. Ferner haben Sie das Recht auf Unterrichtung gemäß Art. 19 DSGVO, sofern Sie Ihr Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung geltend gemacht haben. Eine erfolgte Einwilligung zur Verarbeitung von Daten kann jederzeit widerrufen werden (Art. 7 DSGVO).

Darüber hinaus haben Sie ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO), vergleich hierzu Ziffer 7./. 

 

Der Widerruf / Ihre Anfrage ist zu richten an:

Name: Feuerpfeil Design GmbH

Adresse: Eppendorfer Baum 13, 20249 Hamburg, Germany

Telefon: 040 4804024

E-Mail: Kontakt@feuerpfeil-design.de

 

7./ Beschwerderecht

Sie haben das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Land, in dem Sie sich gerade aufhalten oder wo sich Ihr Arbeitsplatz befindet oder an dem Ort wo ein mutmaßlicher Verstoß begangen wurde, wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

 

Die zuständige Aufsichtsbehörde für Hamburg ist:

Der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Ludwig-Erhard-Straße 22, 20495 Hamburg, Germany

Tel.: (040) 4 28 54 - 40 40

E-Fax: (040) 4 279 – 11811

E-Mail: mailbox@datenschutz.hamburg.de

 

8./ Shopify

Wir nutzen das Shopsystem des Dienstleisters Shopify International Limited, Victoria Buildings, 2. Etage, 1-2 Haddington Road, Dublin 4, D04 XN32, Irland („Shopify“), zum Zwecke des Hostings und dem Betrieb des Online-Shops. Sämtliche auf unserer Website erhobenen Daten werden auf den Servern von Shopify verarbeitet. Im Rahmen der vorgenannten Leistungen von Shopify können Daten auch im Rahmen einer weiteren Verarbeitung im Auftrag an die Shopify Inc., 150 Elgin St, Ottawa, ON K2P 1L4, Kanada, Shopify Data Processing (USA) Inc., Shopify Payments (USA) Inc. oder Shopify (USA) Inc. übermittelt werden. 

Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Shopify finden Sie unter: https://www.shopify.de/legal/datenschutz. Die Shopify Data Processing (USA) Inc., Shopify Payments (USA) Inc. und die Shopify (USA) Inc. in den USA sind unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet dadurch ein angemessenes Datenschutzniveau gemäß Art. 45 DSGVO. Weitere Infos hierzu erhalten Sie unter https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

 

9./ Verwendung von Cookies

Wir verweisen auf unsere Cookie-Richtlinie.

Bei dem ersten Betreten unserer Internetseite werden Sie befragt, ob Sie mit einer Einbindung von Cookies einverstanden sind. Sind Sie nicht einverstanden, werden die Cookies für Ihren Besuch nicht verwandt. Hierbei setzen wir wiederum einen Cookie („CookieDisallowed“) ein, um die Entfernung der Cookies bei Ihren Besuchen (auch zukünftig) sicherzustellen. Dieser Cookie hat eine Laufzeit von 30 Tagen; nach Ablauf wird der Cookie bei Ihrem nächsten Besuch unserer Internetseite, nach Ihrer Wahl, gelöscht oder die Laufzeit erneuert.

 

10./ Verwendung von Google Analytics

Unsere Internetseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA – nachfolgend „Google“). Google verwendet dabei Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über eine Benutzung dieser Internetseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der EU oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird Ihre volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unserer Internetseite auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Verarbeitung der Daten erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs.1 a DSGVO). Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass in diesem Fall wahrscheinlich nicht alle Funktionalitäten unserer Internetseite vollumfänglich zur Verfügung stehen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf die Nutzung unserer Internetseite bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren (der aktuelle Link ist: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de). Weitere Informationen zu Google Analytics finden Sie unter: http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html.

Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Internetseite Google Analytics mit der Erweiterung "_anonymizeIp()" verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.

Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: www.google.de/policies/privacy/. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet dadurch ein angemessenes Datenschutzniveau gemäß Art. 45 DSGVO. Weitere Infos hierzu erhalten Sie unter https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

 

11./ Google maps

Wir verwenden auf unserer Internetseite die interaktive Karte von google maps, einem Dienst von Google. Durch den Besuch auf der Internetseite erhält Google die Information, dass Sie die entsprechende Unterseite unserer Internetseite aufgerufen haben. Dies erfolgt unabhängig davon, ob Google ein Nutzerkonto bereitstellt, über das Sie eingeloggt sind, oder ob kein Nutzerkonto besteht. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei Google nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten als Nutzungsprofile und nutzt sie für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Internetseite. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) zur Erbringung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserer Internetseite zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an Google richten müssen. Wenn Sie mit der künftigen Übermittlung Ihrer Daten an Google im Rahmen der Nutzung von Google Maps nicht einverstanden sind, haben Sie die Möglichkeit, den Google Maps vollständig zu deaktivieren, indem Sie die Anwendung JavaScript in Ihrem Browser ausschalten. Google Maps können Sie dann auf unserer Internetseite nicht mehr nutzen. Die Verarbeitung der Daten erfolgt zur Wahrung unseres berechtigten Interesses an der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Website (Art. 6 Abs.1 f DSGVO). Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: www.google.de/policies/privacy/. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet dadurch ein angemessenes Datenschutzniveau gemäß Art. 45 DSGVO. Weitere Infos hierzu erhalten Sie unter https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

 

12./ Facebook

Unsere Internetseite verwendet ferner so genannte Social Plugins („Facebook-Plugins“) des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., betrieben wird („Facebook“). Die Facebook-Plugins sind an einem der Facebook Logos erkennbar oder sind mit dem Zusatz "Facebook Social Plugin" gekennzeichnet. Wenn Sie eine Seite unserer Internetseite aufrufen, die ein solches Facebook-Plugins enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Facebook-Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Facebook mit Hilfe dieses Facebook-Plugins erhebt und informieren Sie daher entsprechend unserem Kenntnisstand. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt, kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Facebook-Plugins interagieren, zum Beispiel den Like Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Falls Sie kein Mitglied von Facebook sind, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass Facebook Ihre IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook (z.B. unter https://de-de.facebook.com/full_data_use_policy). 

Wenn Sie Facebook-Mitglied sind und nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen. Die Verarbeitung der Daten erfolgt zur Wahrung unseres berechtigten Interesses an der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Website (Art. 6 Abs.1 f DSGVO) und aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs.1 a DSGVO). 

 

13./ Xing

Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins („Xing-Plugins“) des sozialen Netzwerkes xing.com („Xing“), welches von der XING AG, Hamburg betrieben wird. Die Xing-Plugins sind an einem der Xing Logos erkennbar oder sind mit dem Zusatz "Xing" gekennzeichnet.

Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Xing-Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Xing auf. Der Inhalt des Plugins wird von Xing direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Xing-Plugins erhält Xing die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Xing eingeloggt kann Xing den Besuch Ihrem Xing-Konto zuordnen. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Xing sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können Sie unter https://www.xing.com/privacy  einsehen. Wenn Sie Xing-Mitglied sind und nicht möchten, dass Xing über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Xing gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Xing ausloggen. Die Verarbeitung der Daten erfolgt zur Wahrung unseres berechtigten Interesses an der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Website (Art. 6 Abs.1 f DSGVO). 

 

14./ Google AdWorks

Wir nutzen das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und im Rahmen von Google AdWords das Conversion-Tracking. Das Google Conversion Tracking ist ein Analysedienst der Google Inc, 600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (Google Inc). Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung. Wenn Sie bestimmte Internetseiten unserer Internetseite besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Internetseiten von AdWords-Kunden nachverfolgt werden können. Die Informationen, die mit Hilfe des Conversion-Cookies eingeholt werden, dienen dazu, Conversion-Statistiken für AdWords-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Hierbei erfahren die Kunden die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Wenn Sie nicht am Tracking teilnehmen möchten, können Sie dieser Nutzung widersprechen, indem Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern (Deaktivierungsmöglichkeit). Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen. Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: www.google.de/policies/privacy/. Die Verarbeitung der Daten erfolgt zur Wahrung unseres berechtigten Interesses an der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Website (Art. 6 Abs.1 f DSGVO). 

 

15./ Youtube

Unser Internetauftritt verwendet das Plugin („Youtube-Plugin“) von YouTube, das von der Google Inc betrieben wird.  

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Youtube-Plugins enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Youtube her. Der Inhalt des Youtube-Plugins wird von Youtube direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Dabei wird Youtube mitgeteilt, welche spezielle Seite unserer Internetpräsenz von Ihnen besucht wurde, auch wenn Sie kein Youtube-Profil besitzen oder gerade nicht bei Youtube eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Youtube in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Youtube eingeloggt, kann Youtube den Besuch unserer Internetseite Ihrem Account unmittelbar zuordnen. Sollten Sie obendrein in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sein, würden Sie es YouTube ermöglichen, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. 

Weitere Informationen zur Erhebung und Nutzung Ihrer Daten durch YouTube erhalten Sie in den dortigen Hinweisen zum Datenschutz unter https://policies.google.com/privacy?hl=de&gl=de

Wenn Sie Youtube-Mitglied sind und nicht möchten, dass Youtube über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei Youtube gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Youtube ausloggen.

Die Verarbeitung der Daten erfolgt zur Wahrung unseres berechtigten Interesses an der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Website (Art. 6 Abs.1 f DSGVO). 

 

16./ Instagram

Diese Internetseite verwendet ferner Social Plugins des sozialen Netzwerkes von Instagram („Instagram-Plugins“), das von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“) betrieben wird.  

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Instagram-Plugins enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Instagram her. Der Inhalt des Instagram-Plugins wird von Instagram direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Durch diese Einbindung erhält Instagram die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Instagram-Profil besitzen oder gerade nicht bei Instagram eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Instagram in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Instagram eingeloggt, kann Instagram den Besuch unserer Internetseite Ihrem Instagram-Account unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Instagram-Plugins interagieren, zum Beispiel das „Instagram“-Button betätigen, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Instagram übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Instagram-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Instagram sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Instagram: https://help.instagram.com/155833707900388/

Wenn Sie nicht möchten, dass Instagram die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Instagram-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Internetseite bei Instagram ausloggen.

Die Verarbeitung der Daten erfolgt zur Wahrung unseres berechtigten Interesses an der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Website (Art. 6 Abs.1 f DSGVO). 

 

17./ Twitter

Unsere Internetseite verwendet ferner Social Plugins des sozialen Netzwerkes von Twitter. Twitter wird betrieben von der Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103. Bei Aufruf unserer Seiten mit Twitter-Plug-Ins wird eine Verbindung zwischen Ihrem Browser und den Servern von Twitter aufgebaut, wobei bereits Daten an Twitter übertragen werden. Besitzen Sie einen Twitter-Account, können diese Daten damit verknüpft werden. Wenn Sie keine Zuordnung dieser Daten zu Ihrem Twitter-Account wünschen, loggen Sie sich bitte vor dem Besuch unserer Seite bei Twitter aus. Interaktionen, insbesondere das Anklicken eines „Re-Tweet“-Buttons werden ebenfalls an Twitter weitergegeben. Mehr erfahren Sie unter https://twitter.com/privacy.

Die Verarbeitung der Daten erfolgt zur Wahrung unseres berechtigten Interesses an der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Website (Art. 6 Abs.1 f DSGVO). 

 

18./ Social Networks

Wir verlinken innerhalb unserer Website auf folgende Soziale Netzwerke:

  • Facebook
  • Twitter
  • LinkedIn
  • XING
  • Instagram.

Nach dem Anklicken des entsprechenden Logos (Links) werden Sie auf die Website des jeweiligen Anbieters weitergeleitet. Nach der Weiterleitung werden Nutzerinformationen an den jeweiligen Anbieter übertragen. Die Datenschutzbestimmungen der Anbieter dieser Websites können Sie dort direkt einsehen. Wir haben hierauf keinen Einfluss.

 

19./ Google Analytics Remarketing

Unsere Internetseite verwendet den Dienst von Google Remarketing. Dies ist eine Funktion von Google AdWords, die es uns ermöglicht, bei Internetnutzern Werbung mit den Inhalten von Websites einblenden zu lassen, auf denen sie sich zuvor aufgehalten haben. Angeboten wird der Dienst von der Google Inc. Google Remarketing setzt ein Cookie auf Ihrem System. Dadurch wird eine Wiedererkennung ermöglicht. Mit jedem Aufruf einer (neuen) Internetseite, auf welcher der Dienst von Google Remarketing implementiert ist, identifiziert sich Ihr Browser automatisch bei der Google Inc. Dabei erhält die Google Inc. Kenntnis über personenbezogene Daten, wie Ihre IP-Adresse oder das Surfverhalten, welche Google unter anderem zur Einblendung interessenrelevanter Werbung verwendet. Durch Cookies werden personenbezogene Informationen (z.B. IP-Adresse, welche Internetseiten haben Sie besucht) gespeichert. Diese personenbezogenen Daten, einschließlich Ihrer IP-Adresse, werden an die Google Inc übertragen und dort gespeichert. Sie können die Setzung von Cookies jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies (dauerhaft) widersprechen. Auf obigen Ausführungen wird verwiesen. Sie haben auch die Möglichkeit, der Werbung durch die Google Inc. zu widersprechen. Hierzu müssen Sie von jedem genutzten Browser aus den Link www.google.de/settings/ads aufrufen und dort die gewünschten Einstellungen vornehmen. Die Auswertung durch uns erfolgt gemäß Art. 6 Abs.1 f DSGVO aufgrund unseres berechtigten Interesses zur Werbezwecken und der Gestaltung unserer Internetseite. Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: www.google.de/policies/privacy/. Die Verarbeitung der Daten erfolgt zur Wahrung unseres berechtigten Interesses an der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Website (Art. 6 Abs.1 f DSGVO).

 

20./ Google Optimize

Unsere Internetseite verwendet den Webanalyse- und Optimierungsdienst „Google Optimize“, der von der Google LLC bereitgestellt wird. Wir nutzen Google Optimize, um die Attraktivität, den Inhalt und die Funktionalität unserer Webseite zu erhöhen, indem wir neue Funktionen und Inhalte einem prozentualen Anteil unserer Nutzer ausspielen und die Nutzungsänderung statistisch auswerten. Google Optimize ist ein Unterdienst von Google Analytics (s.o.).

Google Optimize verwendet Cookies, über die eine Optimierung und Analyse der Benutzung unserer Webseite durch Sie ermöglicht wird. Die durch diese Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Webseite werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir nutzen Google Optimize dabei mit aktivierter IP-Anonymisierung, so dass Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung unserer Webseite auszuwerten, um Reports über die Optimierungstest und die zugehörigen Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Internet-Browsers verhindern. Darüber hinaus können Sie die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung unserer Webseite bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. 

Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: www.google.de/policies/privacy/. Google ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet dadurch ein angemessenes Datenschutzniveau gemäß Art. 45 DSGVO. Weitere Infos hierzu erhalten Sie unter https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active.

Die Verarbeitung der Daten erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

 

21./ Facebook Pixel

Auf unserer Webseite setzen wir "Besucheraktions-Pixel" der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA („Facebook“) ein. Dieses Tool ermöglicht es, die Aktionen von Nutzern nachzuverfolgen, nach dem diese eine Facebook-Werbeanzeige gesehen oder angeklickt haben, und auf diese Weise statistische Informationen über die Wirksamkeit von Facebook-Werbeanzeigen zu erfassen. Die durch das Besucheraktions-Pixel von Facebook erhobenen und verarbeiteten Daten sind für uns anonym, ermöglichen uns also keine Rückschlüsse auf die Identität der jeweiligen Webseiten-Besucher. Facebook kann diese Daten jedoch mit ihrem Facebookkonto verbinden und auch für eigene Zwecke verwenden. 

Die Verarbeitung der Daten erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs.1 a DSGVO).

 

22./ Verschlüsselung

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der oberen Statusleiste Ihres Browsers und daran, dass in der Adresszeile Ihres Browsers ein "https://" steht.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

 

23./ Trusted Shop

Zur Anzeige unseres Trusted Shops Gütesiegels und der gegebenenfalls gesammelten Bewertungen sowie zum Angebot der Trusted Shops Produkte für Käufer nach einer Bestellung ist auf dieser Webseite das Trusted Shops Trustbadge eingebunden. Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs.1 f DSGVO. Das Trustbadge und die damit beworbenen Dienste sind ein Angebot der Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15C, 50823 Köln. Bei dem Aufruf des Trustbadge speichert der Webserver automatisch ein sogenanntes Server-Logfile, das z.B. Ihre IP-Adresse, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge und den anfragenden Provider (Zugriffsdaten) enthält und den Abruf dokumentiert. Diese Zugriffsdaten werden nicht ausgewertet und spätestens sieben (7) Tage nach Ende Ihres Seitenbesuchs automatisch überschrieben. Weitere personenbezogene Daten werden lediglich an Trusted Shops übertragen, soweit Sie hierzu eingewilligt haben, sich nach Abschluss einer Bestellung für die Nutzung von Trusted Shops Produkten entscheiden oder sich bereits für die Nutzung registriert haben. In diesem Fall gilt die zwischen Ihnen und Trusted Shops getroffene vertragliche Vereinbarung.

Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung der Trusted Shops GmbH finden Sie unter:

https://www.trustedshops.de/impressum/?__hstc=34495550.1bc0aaed1b25bb2464509564a2a7ffd3.1533033097193.1533033097193.1533033097193.1&__hssc=34495550.1.1533033097193&__hsfp=1481797232.

 

*Abkürzungen

 

DSGVO

-

Datenschutzgrundverordnung

BDSG

-

Bundesdatenschutzgesetz

TMG

-

Telemediengesetz

GwG

-

Geldwäschegesetz

HGB

-

Handelsgesetzbuch

KWG

-

Kreditwesengesetz

AO

-

Abgabenordnung

BGB

-

Bürgerliches Gesetzbuch

UWG

-

Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb

 

Cookie-Richtlinie

1. Einführung

Unsere Website unter … („Website“) verwendet Cookies und ähnliche Technologien (der Einfachheit halber werden all diese als „Cookies” zusammengefasst). 

 

2. Was sind Cookies?

Ein Cookie ist eine einfache kleine Datei, die gemeinsam mit den Seiten einer Internetadresse versendet und vom Webbrowser auf dem PC oder einem anderen Gerät gespeichert werden kann. Die darin gespeicherten Informationen können während folgender Besuche zu unseren oder den Servern relevanter Drittanbieter gesendet werden.

 

3. Was sind Skripte?

Ein Skript ist ein Teil des Programmcodes, mit dem unsere Website ordnungsgemäß und interaktiv funktioniert. Dieser Code wird auf unserem Server oder auf deinem Gerät ausgeführt.

 

4. Zustimmung

Wenn Sie unsere Website das erste Mal besuchen, zeigen wir Ihnen ein Pop-Up mit einer Erklärung über Cookies. Sobald Sie auf „Einstellungen speichern“ klicken, geben Sie uns ihr Einverständnis, alle von Ihnen gewählten Kategorien von Cookies und Plugins, wie in dieser Cookie-Erklärung beschrieben, zu verwenden. 

Funktionale Cookies sind automatisch voreingestellt. Sie sehen dies an dem Kreuz im Kästchen.

Die weiteren Cookies können, müssen Sie aber nicht zulassen. 

Auch über die Browsereinstellungen können Cookies verwaltet werden. Jeder Browser unterscheidet sich in der Art, wie er die Cookie-Einstellungen verwaltet. Diese ist in dem Hilfemenü jedes Browsers beschrieben, welches Ihnen erläutert, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen ändern können. Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:

Internet Explorer: https://support.microsoft.com/de-de/help/17442/windows-internet-explorer-delete-manage-cookies

Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen

Chrome: https://support.google.com/chrome/answer/95647?hl=de&hlrm=en

Safari: https://support.apple.com/de-de/guide/safari/sfri11471/12.0/mac/10.14

Opera: https://help.opera.com/de/latest/web-preferences/#cookies

 

5. Cookies

Cookies werden (z.B.) unterstützend eingesetzt:

  • beim Speichern von Produkten, die Sie in den Warenkorb gelegt oder auf die Wunschliste gesetzt haben;
  • während einer Bestellung, um diese Daten nicht erneut eingeben zu müssen;
  • beim Speichern von Voreinstellungen wie der Sprache oder dem Ort;
  • bei der Optimierung bei eingebunden Videoanzeigen,
  • beim Erfassen der Browsereinstellungen von Ihnen, um unsere Webseite optimal auf Ihrem Bildschirm darzustellen oder
  • bei der Erkennung eines Missbrauchs unserer Webseiten und Dienstleistungen (z.B. durch Mehrfachregistrierungen).

Protokolliert werden können folgende Inhalte:

  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung über erfolgreichen Abruf
  • Webbrowser
  • anfragende Domain

Die Verwendung erfolgt zur Wahrung unseres berechtigten Interesses an der Optimierung und dem wirtschaftlichen Betrieb unserer Website (Art. 6 Abs.1 f DSGVO) oder weil sie der Verwendung zugestimmt haben (Art. 6 Abs.1 a DSGVO). Die meisten der verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung wieder von der Festplatte gelöscht (sog. Session-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen es uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. Langzeit-Cookies). Diese Cookies dienen der Begrüßung mit Ihrem Benutzernamen und erübrigen bei Folgebestellungen die erneute Eingabe des Passwortes oder das Ausfüllen von Formularen mit Ihren Daten. Es ist firmenexternen Dritten nicht gestattet, über unsere Webseite personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden. Sie können dann von Fall zu Fall über die Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies grundsätzlich ausschließen. Bei der Nichtannahme von Cookies kann die Funktionalität unserer Internetseite, insbesondere unseres Internetshops eingeschränkt sein.

 

5.1 Technische oder funktionelle Cookies

Einige Cookies stellen sicher, dass Teile unserer Website richtig funktionieren und Ihre Nutzervorlieben bekannt bleiben. Durch das Platzieren funktionaler Cookies machen wir es Ihnen einfacher, unsere Website zu besuchen. Auf diese Weise müssen Sie bei Besuchen unserer Website nicht wiederholt die gleichen Informationen eingeben.

 

5.2 Analysecookies

Zu Erstellung von Statistiken ist Ihre Erlaubnis erforderlich.

 

5.3 Werbecookies

Wir verwenden keine Werbecookies auf dieser Website.

 

6. Platzierte Cookies

Wir verwenden folgende Cookies:

 

6.1 Google Analytics

Wir verwenden Google Analytics für Website-Statistik.

 

Name

Einbehaltung

Funktion

Statistik (anonym)

 

 

_ga

2 Jahre

Speichere die eindeutige User-ID

_gid

1 Tag

Zählt und verfolgt Seitenaufrufe

_gat

1 Min

Filter requests from bots

 

6.2 WordFence

Wir verwenden WordFence für Website-Sicherheit.

 

 

Name

Einbehaltung

Funktion

funktionelle

 

 

wfvt_*

30 Min.

Beuge Betrug vor

Gegenstand der Untersuchung

 

 

wfwaf-authcookie-*

 

 

Weitergabe

 

6.3 Google Fonts

Wir verwenden Google Fonts für Anzeige von Webfonts.

 

Name

Einbehaltung

Funktion

0

 

 

tcb_google_fonts

 

Google Fonts – Laden von Schriftarten

Marketing/Verfolgung

 

 

Google Fonts API

nichts

Fordere die Benutzer-IP-Adresse an

 

6.4 Google Analytics Dashboard for WP

Wir verwenden Google Analytics Dashboard for WP für Website-Statistik.

 

Name

Einbehaltung

Funktion

Statistik

 

 

gadwp_wg_default_metric

1 Monat

Zählt und verfolgt Seitenaufrufe

gadwp_wg_default_dimension

1 Jahr

 

Statistik (anonym)

 

 

gadwp_wg_default_swmetric

1 Jahr

 

 

6.5 Complianz

Wir verwenden Complianz für Verwaltung der Cookie-Einwilligung.

 

Name

Einbehaltung

Funktion

funktionelle

 

 

complianz_consent_status

365 Tage

Speichere Cookie-Einwilligungsvorgaben

complianz_policy_id

365 Tage

Erfasse die ID für die angenommene Cookie-Richtlinie

 

6.6 Facebook

Wir verwenden Facebook für Anzeige der letzten Social-Posts und/oder Social-Share-Buttons.

 

Name

Einbehaltung

Funktion

Marketing/Verfolgung

 

 

actppresence

1 Jahr

Verwalte die Häufigkeit der angezeigten Werbung

_fbc

2 Jahre

Stores last visit

fbm*

1 Jahr

Speichere Benutzer-Details

xs

3 Monate

Store a unique session ID

fr

3 Monate

Ad delivery

_fbp

3 Monate

Verfolge Besucher quer über Websiten

datr

2 Jahre

Beuge Betrug vor

sb

2 Jahre

Speichere Browser-Angaben

*_fbm_

1 Jahr

Speichere Benutzer-Details

funktionelle

 

 

wd

1 Woche

Festlegung der Bildschirmauflösung

act

90 Tage

Benutzer eingeloggt lassen

c_user

90 Tage

Speichere die eindeutige User-ID

csm

90 Tage

Beuge Betrug vor

presence

Sitzung

Track if the browser tab is active

 

6.7 Sonstiges

 

Name

Einbehaltung

Funktion

Gegenstand der Untersuchung

 

 

boxzilla_pageviews

 

 

boxzilla_timer

 

 

cmplz_marketing

365 Tage

 

Weitergabe

 

7. Weitere Informationen

Weitere Einzelheiten zu den verwandten Cookies verweisen wir auf unsere Datenschutzerklärung. Hier finden Sie auch direkte Ansprechpartner für Ihrer Rückfragen.